Free shipping in Germany - Only € 6,90 within the EU - 30 Day Money-back-Guarantee

Die Matilicious Kollektion wächst: Die Geschichten hinter den neuen Designs 'Midnight Bloom' und 'Sacred Symmetry'.

Geposted von am

Wunderschöne Yogamatten - so einzigartig wie deine Yogapraxis. Mit dieser Mission haben wir vor über einem Jahr Matilicious ins Leben gerufen.

Damit du bei uns eine Matte findest, die zu dir passt, wollten wir dir schon immer gerne mehr als nur ein Design anbieten, auch wenn unsere ‘Carina Nebula’ natürlich kaum vielfältiger sein könnte, denn mit ihr steht ihr im und auf dem ganzen Universum. Na gut, auf einem Teil des Universums.

Seit letzter Woche nun ist es so weit, die langersehnten neuen Designs ‘Midnight Bloom’ und ‘Sacred Symmetry’ sind endlich da und leisten unseren ‘Carina Nebula’ Matten Gesellschaft.

Heute wollen wir Euch die zwei nagelneuen Motive unserer Kollektion und ihre Schöpfer ein wenig genauer vorstellen. Beide Motive sind exklusiv für unsere Yogamatten entworfen worden und haben von der ursprünglichen Idee bis zum fertigen Werk einen langen und nicht immer einfachen künstlerischen Prozess hinter sich.

Midnight Bloom‘Midnight Bloom’ führt Euch in den Amazonas, der tief in der Nacht im Mondlicht ganz besonders aufblüht. Gewächse ranken sich geschmeidig um riesige Blüten voller Energie. Fernab von Stadtlärm und Hektik taucht ihr auf dieser Matte in die unberührte, wilde und wunderschöne Natur des Urwalds ein.

Das organische Design ist der Gewinner eines Designwettbewerbs, den wir vor einiger Zeit ausgeschrieben hatten und an dem über 50 Designer beteiligt haben. Gestaltet hat die Matte Fernàn Nápoles, der in seiner Heimat in Venezuela als Illustrator, 3D-Designer und Bildhauer tätig ist. Inspiriert hat ihn die Natur seiner Heimat mit ihren kräftigen Farben und ihrer besonderen Magie, die er in diesem Werk wunderschön wiedergibt.

Auf Instagram findet ihr ihn als @fernan_napoles und in seinem Portfolio bei Behance könnt ihr weitere seiner Werke bestaunen.


 

 

Sacred Symmetry‘Sacred Symmetry’ steht im klaren Kontrast zur Wildnis von ‘Midnight Bloom’. Hier ist alles geordnet. Symmetrisch eben. Inspiriert von indischen Mandalas und arabischen Mosaiken bringt diese Matte jede Menge Farbe in Eure Yogapraxis. Bunt und doch ganz klar laden die vielen Linien, Flächen und Ornamente geradezu dazu ein, eure Asanas ganz genau auszurichten.

Die australische Textildesignerin Xiluva Lynch lebt in Berlin und praktiziert selbst Yoga. ‘Sacred Symmetry’ war für sie die perfekte Gelegenheit ihre Liebe zu Farben und Mustern auch mit anderen Yogis zu teilen. Auf dieser Matte gibt es bei jeder Yogastunde neues zu entdecken.

Auch @xyluvalynchdesign könnt ihr auf Instagram folgen und auf ihrer Website findet ihr viele weitere Muster von ihr.


Beide Motive gibt es natürlich auch wieder als Studio- und als Reisematte. Oder ihr gönnt euch gleich beide und streicht dabei einen satten Rabatt ein. Betellen könnt ihr die neuen Designs entweder direkt bei uns auf Matilicious.com oder seit dieser Woche auch bei Amazon.

← Älterer Post Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen